Vielfältige Bewegungsmöglichkeiten spielen für uns im SCHULGARTEN eine wichtige Rolle.  Einerseits gibt es eine enge Verknüpfung zwischen Bewegung und Lernen, andererseits bekommt die soziale Komponente in der spielerischen Aktivität großes Gewicht. 

Zunächst haben die Kinder in der Freiarbeit die Möglichkeit, sich immer wieder zu bewegen und unterschiedliche Lernpositionen einzunehmen. In der zweiten Vormittagshälfte gibt es im Garten unterschiedliche Gelegenheiten, körperlich aktiv zu werden. Am Naturtag nützen die Kinder dazu die freie Natur.

Darüber hinaus gibt es jede Woche gezielte, bewusst abwechslungsreiche Angebote, an denen die Kinder mit Begeisterung teilnehmen. Sie haben aber auch immer die Möglichkeit, erst einmal die unterschiedlichen Situationen im Beobachten kennen zu lernen.

Zu den Sportmöglichkeiten zählt der Besuch der Turnhalle in der VS Telfs, wo die Geräte genutzt werden, aber auch Großgruppenspiele angeboten werden (wie z.B. Lauf- oder Ballspiele). Je nach Jahreszeit und Wetter werden aber auch Spiel- und Sportzeiten im Garten oder Wald sowie am Sportplatz in Emat organisiert.

Eislaufen, Schneehügelaktionen und Schifahren zählen zu den begehrten Winteraktivitäten, Schwimmen findet gerne im Sommer im Telfer Schwimmbad statt und immer wieder werden die Klettermöglichkeiten im Sportzentrum Telfs oder der Kletterhalle in Mieming genutzt. Auch Yoga, Jonglieren und andere Zirkusspiele haben ihren festen Platz im SCHULGARTEN .

Impressum

PUK - Plattform für Unterricht und Kultur

Tel.: +43.(0)5262.67739 Mag. Bettina Pürstinger
email: info [at] schulgarten.at Dipl. Päd. Angelika Widauer
Georgenweg 64, 6410 Telfs Dr. Mag. Cornelia Hagele
S P O N S O R E N
Land Tirol Gemeinde Telfs Raika Telfs
P A R T N E R
Natopia