Herzlich willkommen im SCHULGARTEN!

Der SCHULGARTEN – Aktive Montessorischule Telfs ist eine Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht. Kinder und Jugendliche im Alter von 6-15 Jahren können bei uns ihre Pflichtschulzeit verbringen.

Im neunten SCHULGARTEN-Jahr starten wir nun mit 64 Kindern und Jugendlichen. 29 Kinder besuchen die Primaria 1 (1.-3. Lernjahr), 24 sind es in der Primaria 2 (4.-6. Lernjahr) und 11 Jugendliche besuchen die Sekundaria (7.-9. Lernjahr).

Ausgebildete PädagogInnen begleiten die SchülerInnen bei ihren individuellen Lernprozessen in altersgemischten Lerngruppen.

Der SCHULGARTEN wurde im Herbst 2009 mit 10 Kindern in einem kleinen Privathaus mit Garten in Telfs eröffnet. Die privat organisierte Elterninitiative wurde von drei Familien ins Leben gerufen, deren Kinder inzwischen die Schule besuchen.

Mittlerweile beleben bereits 50 Kinder und Jugendliche unser Schulhaus, sodass größere Räumlichkeiten notwendig wurden. Diese haben wir am Georgenweg 64 gefunden, wo uns ein passendes Haus mit wunderschönem Garten in langfristiger Miete zur Verfügung steht.

Im Erdgeschoß arbeitet und spielt die Primaria 1 (1.-3. Schuljahr).

Der 1. Stock ist das Reich der Primaria 2 (4.-6. Schuljahr).

Auch das Untergeschoß, das nach vorne hin ebenerdig ist, steht den Jugendlichen der Sekundaria (7.-9. Schuljahr) zur Verfügung.

Unser pädagogisches Team wird von elf Menschen getragen, die mit soliden basispädagogischen Kompetenzen und zahlreichen Zusatzqualifikationen unsere Kinder einfühlsam und kompetent als verantwortungsvolle, selbständige Menschen begleiten.

Wir planen, jedes Jahr etwa 8 SchulanfängerInnen aufzunehmen, QuereinsteigerInnen können wir nur in Ausnahmefällen (Geschwisterkinder, besondere Umstände) in die bereits bestehende Gruppe einbinden.

Wir bitten um rechtzeitige Kontaktaufnahme mit uns (mindestens 1 Jahr vor Schulbeginn).

Den Endausbau erwarten wir bis zum Schuljahr 2017/18 mit etwa 60-70 Kindern.

Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will.
(Francois Rabelais)

 

Im SCHULGARTEN wollen wir die Bandbreite an Möglichkeiten auf sechs verschiedenen Ebenen realisieren:

Zentraler Ausgangspunkt unseres Konzeptes ist das Kind und der respektvolle Umgang miteinander auf allen Ebenen. Wichtige Anregungen dazu finden wir bei Jesper Juul und Marshall Rosenberg. Die pädagogische Basis im SCHULGARTEN- Aktive Montessorischule Telfs bildet die klassische Montessoripädagogik, die um vielseitige Erfahrungsbereiche erweitert wird: Die Evolutionspädagogik von Ludwig Koneberg ermöglicht uns neue Sichtweisen auf die Entwicklung und Arbeitsweise des Gehirns. Von Jürgen Reichen übernehmen wir „Lesen durch Schreiben mit der Anlauttabelle“, Rebeca und Mauricio Wild zeigen uns vielschichtige Aspekte der selbständigen Entwicklung des Kindes. Celestin Freinet und Peter Petersen (Jenaplanpädagogik) bereichern unseren Schulalltag unter anderem durch ihre Überlegungen zu Gesprächen, Spiel und Feiern und der Bedeutung des freien Textes. Helen Parkhurst (Daltonplanpädagogik für die Sekundarstufe) weist einen strukturierten Weg zur Arbeitsplanung und Dokumentation, Elfriede Hengstenberg gibt uns abwechslungsreiche Ideen im Bereich der Bewegung. Das Coyote-Mentoring-Teaching aus der Wildnispädagogik ermöglicht uns neue Zugänge zu Naturerlebnissen. Aktuelle Erkenntnisse aus der Lernforschung runden unser „pädagogisches Buffet“ ab.

Der SCHULGARTEN liegt etwas nördlich des Zentrums von Telfs in ruhiger, naturnaher Lage.

An das Grundstück grenzen der Georgenfriedhof, zwei Wiesen, sowie 2 kleine Wohnhäuser. Parkplätze sind bei der Schule ausreichend vorhanden.

Insgesamt stehen uns etwa 350 m2 Wohnfläche auf 3 Ebenen zur Verfügung. Der Garten umfasst etwa 1500 m2 Grund.

Impressum

PUK - Plattform für Unterricht und Kultur

Tel.: +43.(0)5262.67739 Mag. Bettina Pürstinger
email: info [at] schulgarten.at Dipl. Päd. Angelika Widauer
Georgenweg 64, 6410 Telfs Dr. Mag. Cornelia Hagele
S P O N S O R E N
Land Tirol Gemeinde Telfs Raika Telfs
P A R T N E R
Natopia