Seit unserem ersten Schuljahr gibt es im SCHULGARTEN die Projektwochen. In dieser Zeit werden zusätzliche Materialien zu einem bestimmten Thema angeboten. Dabei versuchen wir einen möglichst vielfältigen Zugang zum Thema anzubieten und auch den Naturtag und unsere Angebotszeit thematisch einzugliedern. Spezielle Ausflüge runden unsere Projekte ab.

In den vergangenen Jahren gab es Schwerpunkte in verschiedenen Bereichen, wie z. B. „Erdzeitalter und Dinosaurier“, „Bauernhof“ und „Mensch“.

Schuljahr 2012/13: Schülerzeitung

Jahrgangsübergreifend widmeten wir uns dem Schreiben von Texten. Als Endprodukt entstand dabei unsere erste Schülerzeitung, das SCHULGARTEN-Blatt. Von den Schreibanfänger/innen bis zu unseren Jugendlichen aus der P2 wurden Texte gesammelt, die teils aus eigenen Ideen stammten und teils aus Schreibanlässen, die von uns vorgeschlagen wurden. Jede/r Schüler/in hatte die Möglichkeiten zwei Seiten zu gestalten. So entstanden Fantasiegeschichten, Akrostichons, Erzählungen vom Naturtag, Witze, Rätsel und vieles mehr. Zusätzlich schmückten viele Zeichnungen unser SCHULGARTEN-Blatt, das nach Fertigstellung den Eltern im Rahmen einer "Schatzsuche im Wald" präsentiert wurde.

Schuljahr 2013/14: Bildende Kunst

Zum Thema Kunst und lösten wir die gewohnte Vormittagsstruktur auf. Unser Schulhaus verwandelte sich für drei Wochen in ein Kunsthaus mit den unterschiedlichsten Werkstätten: Malerei, Bildhauerei und Keramik. In Zusammenarbeit mit der Kunstschule Innsbruck sowie tiroler KünstlerInnen und Künstlern konnten die Kinder und Jugendlichen mit den unterschiedlichsten Materialien und Werkzeugen experimentieren und gestalten. Im Rahmen des Naturtages entstanden verschiedene Landart-Werke. Feierlich präsentiert wurden die Kunstwerke im Rahmen des traditionellen Sommerfestes im SCHULGARTEN.

Schuljahr 2014/15

Primaria 1: Ökosystem Wasser

6 Wochen lang forschten, schrieben, sangen, tanzten, bastelten und malten die Kinder der Primaria 1 zum Thema Wasser. Eine dreitägige Wanderung von der Quelle bis zur Kläranlage eröffnete die Projektzeit. Weitere Fachvorträge zum Lebensraum Inn und beim Besuch des Kraftwerks Kühtai ergänzten die Inputs von außen. Unzählige Freiarbeitsmaterialen, Schreibanlässe, Forschungsstationen, Experimente wurden von den Kindern intensiv bearbeitet. Für das Projektabschlussfest wurden unterschiedliche, kleine Beiträge einstudiert und geprobt, wie z.B. die gerappte und getanzte Version des Zauberlehrlings, eine Klanggeschichte, ein Wassertanz sowie mehrere kurze Sketche und Witze.

Primaria 2: Theaterprojekt "Ausflug"

Die Kinder der Primaria 2 schrieben gemeinsam ein großes Theaterstück, in das bunte Elemente aus verschiedenen Märchen zeitgemäß miteinander verbunden wurden. Eine spannende Rollenfindung, intensive Probenzeit, Herstellung der Kostüme, Organisation der Requisiten, Gestaltung des Bühnenbildes und Auswahl der Musik füllte die Projektzeit mit sehr unterschiedlichen Anforderungen und Erfahrungen. Schließlich wurde das Theaterstück ihm Mehrzwecksaal der Musikschule Telfs zur Aufführung für die Schulgarten-Familien und Freunde gebracht.

Impressum

PUK - Plattform für Unterricht und Kultur

Tel.: +43.(0)5262.67739 Mag. Bettina Pürstinger
email: info [at] schulgarten.at Dipl. Päd. Angelika Widauer
Georgenweg 64, 6410 Telfs Dr. Mag. Cornelia Hagele
S P O N S O R E N
Land Tirol Gemeinde Telfs Raika Telfs
P A R T N E R
Natopia